Valentin Manhart

Zusammen mit seinem Cousin setzt Valentin Manhart Landschaften spektakulär in Szene. Ob Island, Lofoten oder Flumserberg, der junge Fotograf weiss wie man Bergspitzen zum Leuchten bringt.

Aurelia Schmid

Aurelia Schmid arbeitet für die Destination Davos Klosters und kennt einige Geheimtipps in der Region.

Deborah Diener

Meine schönsten Ferien als Kind verbrachte ich immer im Tessin. Dort hatte meine Grossmutter eine kleine Wohnung die wir immer nutzten. Die Ferien dort waren einfach immer entspannt, flanieren auf der Piazza und gutes Essen.

Derek Bürgin

Schwer zu sagen. In meiner Jugend war ich ein paar Mal an der Basler Fasnacht, davon ein Mal am Morgenstreich. Ich erinnere mich, wie extrem schwer es war, so früh aufzustehen, aber es hat sich wirklich gelohnt.

Bernhard Stalder und Tochter

Der Hobbyfischer verrät seine liebste Fangstelle, schwärmt von heimischen Chrächen und sinniert darüber, warum die Natur vor der Haustür manchmal besser ist als der Strand in der Ferne.

Ueli Frischknecht

Fotograf Ueli Frischknecht erzählt von seiner Liebe zum Alpstein und schwärmt von seinem Geheimtipp in seiner Heimatstadt St. Gallen.

Fabio Zingg

Fabio Zinggs Landschaftsfotografien beeindrucken. Er lässt Bergmassive im In- und Ausland wie Kunstobjekte erscheinen. Wo er seine Passion fürs Wandern entdeckt hat und wo es die besten Appenzeller-Gerichte gibt, erzählt er im Interview.

Fran Hancock

Eine meiner schönsten Reisen im Zusammenhang mit Hockey war ein Camp in Arosa.

IN BESTER ERINNERUNG

Eine gelungene Reise bleibt uns für immer in Erinnerung. Aus diesem Grund haben wir die unterschiedlichsten Menschen aus der Schweiz nach ihren liebsten Reiseerinnerungen aus der Kindheit und ihren ganz persönlichen Geheimtipps gefragt.

Mein persönlicher Geheimtipp

Derek Bürgin

Schwer zu sagen. In meiner Jugend war ich ein paar Mal an der Basler Fasnacht, davon ein Mal am Morgenstreich. Ich erinnere mich, wie extrem schwer es war, so früh aufzustehen, aber es hat sich wirklich gelohnt.

Mehr erfahren

Mein persönlicher Geheimtipp

Deborah Diener

Meine schönsten Ferien als Kind verbrachte ich immer im Tessin. Dort hatte meine Grossmutter eine kleine Wohnung die wir immer nutzten. Die Ferien dort waren einfach immer entspannt, flanieren auf der Piazza und gutes Essen.

Mehr erfahren