Ueli Frischknecht

Fotograf Ueli Frischknecht erzählt von seiner Liebe zum Alpstein und schwärmt von seinem Geheimtipp in seiner Heimatstadt St. Gallen.

Muriel Urech Tsamis

Muriel Urech Tsamis ist als Mutter von vier Kindern oft unterwegs und kennt die schönsten Fleckchen für Menschen mit und ohne Kinder in Zug und Umgebung.

Jan Steiner

Als Brand Manager bei der Engadin St. Moritz Tourismus AG kennt Jan Steiner so einige Tipps im Engadin, die noch nicht bis ins Unterland gelangt sind. Er verrät uns aber auch seinen Sehnsuchtsort am anderen Ende der Schweiz

Joe Wiesner

Der Entlebucher Messerschmied verrät, an welchen See er besonders schöne Erinnerungen hat und wohin es ihn neben seiner Heimat auch noch zieht.

Pascal Jenny

Der Kurdirektor von Arosa verrät, wo er als Kind am liebsten Steinmännli gebaut hat, wo man mit etwas Glück auf Bären trifft und welcher besonderen Attraktion er schon lange einen Besuch abstatten will.

Familie Meichtry

Das schönste Ferienerlebnis von Yanis (14) war kürzlich sein Klassenlager in Yverdon-les-Bains. Beim Stand-Up-Paddling mit den Klassenkameraden auf dem Murtensee hat er ein neues Sporterlebnis in der Natur entdeckt.

Bernhard Stalder und Tochter

Der Hobbyfischer verrät seine liebste Fangstelle, schwärmt von heimischen Chrächen und sinniert darüber, warum die Natur vor der Haustür manchmal besser ist als der Strand in der Ferne.

Deborah Diener

Meine schönsten Ferien als Kind verbrachte ich immer im Tessin. Dort hatte meine Grossmutter eine kleine Wohnung die wir immer nutzten. Die Ferien dort waren einfach immer entspannt, flanieren auf der Piazza und gutes Essen.

IN BESTER ERINNERUNG

Eine gelungene Reise bleibt uns für immer in Erinnerung. Aus diesem Grund haben wir die unterschiedlichsten Menschen aus der Schweiz nach ihren liebsten Reiseerinnerungen aus der Kindheit und ihren ganz persönlichen Geheimtipps gefragt.

Mein persönlicher Geheimtipp

Derek Bürgin

Schwer zu sagen. In meiner Jugend war ich ein paar Mal an der Basler Fasnacht, davon ein Mal am Morgenstreich. Ich erinnere mich, wie extrem schwer es war, so früh aufzustehen, aber es hat sich wirklich gelohnt.

Mehr erfahren

Mein persönlicher Geheimtipp

Deborah Diener

Meine schönsten Ferien als Kind verbrachte ich immer im Tessin. Dort hatte meine Grossmutter eine kleine Wohnung die wir immer nutzten. Die Ferien dort waren einfach immer entspannt, flanieren auf der Piazza und gutes Essen.

Mehr erfahren